LogoSpVgg82008 Unterhaching

Haching News

 

Saisonvorbereitung 2009/ 2010

Vertragsverlängerungen siehe Home Seite

 

 

 

 

Benfizturnier

Am Samstag, dem 24 Januar findet in der Generali Arena am Utzweg ein Benefizturnier der SpVgg Unterhaching statt. Dieses Turnier wurde zu Ehren des im letzten Jahr verstorbenen Thomas Grosser organisiert. Die Einnahmen kommen einem gemeinnützigen Zweck zugute.

Die Mannschaften:
Unterhaching: Garcia, Oberleitner, Seifert, Straube, Lust, ...
FC Bayern: Kögl, Breitner, Brehme, ...
1860: Suker, Max, Winkler, ...
Österreich Allstars: Polster, Hasenhüttl, ...
Nürnberg: Driller, Eckstein, ...
und weitere natürlich

 

Verletzungspech

Als gestern am Trainingsgelände der Notarzt vorfuhr, ahnte man Schlimmes. Bischoff hatte sich ohne Fremdeinwirkung das Wadenbein gebrochen und wird nun mehrere Monate ausfallen. Er wird sich nun zu den weiteren Verletzten wie Roman Tyce, Raphael Schaschko, Thorsten Schulz, Thomas Rathgeber, Christian Grujicic, Orkan Balkan, Dennis Polak und Florian Hörnig. Somit wären es in Summe 9 Spieler!!!

Die gute Nachricht ist, dass Ricardo Villar (Oberschenkelprobleme), Marcus Steegmann (Mittelhandbruch) und Tobias Schweinsteiger (Kniereizung) ins Mannschaftstraining zurückkehren.

 

 

Tag der offenen Tür

Am 14.9. ist es wieder soweit. Haching lädt zum Tag der offenen Tür in den Sportpark ein. Beginn ist um 11.00 Uhr bis 17 Uhr.

11.00 Spiel der Haching Legenden
13.00 Showtraining
15.00 Autogrammstunde

- Besichtigungen in den Kabinen und im VIP Haus
- Live Musik
- Biergarten uvm......

 


Neue Umfrage - stimmt ab !!!!

Hallo Zusammen, einen neue Umfrage ist im Netz. Ihr könnt abstimmen, was Ihr zukünftig verstärkt auf unserer Homepage sehen wollt.
Name und Kommentar ist optional!

 

Was möchtet Ihr zukünftig vermehrt in unserer Homepage sehen?
Wählen! Ihre Meinung
Spielberichte
Umfragen
Interviews
Bilder von den Spielen
Videos
Links zu anderen HP
Statistiken
oder etwas ganz anderes (Kommentar nutzen)
Ihr Name:

Kommentar:
Admin

 

 

DfB Qualifikation erreicht

Haching hat durch ein souveränes 4:0 beim ASV Neumarkt die erste Runde des DfB Pokals 2008/09 erreicht. Die Tore für die Hachinger wurden durch Gülselam (31.), Nagy (34.) und zweimal  Fink (38. und 47.) erzielt. Der Sieg war zu keiner Zeit in Gefahr.


Umfrageergebnis

Die Fans waren optimistisch. Leider wurde dieser Optimismus nicht belohnt. Die Umfrage ergab ein klares Votum für den Aufstieg zur 2. Liga, was nach den hervorragenden Leistungen der letzten Monate auch sicherlich der gerechte Lohn gewesen wäre. Wenn da nicht die verkorkste Hinrunde gewesen wäre
 ;-(((  Aber das hilft alles nichts. Nächstes Jahr packen wir es.......
umfrage

 

News am Transfermarkt

Der erste Neuzugang für die Hachinger kommt vom Ligakonkurenten 1860 II. Es ist Anton Fink. Der 20 jährige Mittelfeldspieler hat in der laufenden Saison in 27 Einsätzen 6 Tore geschossen. Einige Daten
Geboren am: 31. Juli 1987 Geboren in: Dachau Nationalität: Deutschland Größe/ Gewicht: 1,71 m / 69 kg Position: Mittelfeld/Angriff bisherige Vereine: bis 1996 SC Maisach, seit 1996 TSV 1860 München

Hingegen wird Ceyhun Gülselam in die erste türkische Liga wechseln, zumal er sich in den letzten Monaten auch schon der türkischen Nationalmannschaft durch seine guten Leistungen empfohlen hat.

Ebenso wird uns unser Top Scorer Robert Lechleiter (10 Tore!)verlassen. Er wird im nächsten Jahr bei Bundesligaabsteiger Hans Rostock spielen.

VIEL ERFOLG für unsere rot blauen Hachinger in der Zukunft.


FC Ingolstadt - Haching 0:3

Haching ungebremst: Durch Tore von Grujicic, Konrad (FE) und Gülselam gewinnt Haching das oberbayrische Toto Pokal Finale und trifft auf Amberg oder Schwandorf. Nächste Woche geht es schon weiter.

Aufstellung Haching: Kampa - Leschinski, Hain, Hörnig, Zillner - Tyce (64. Gülselam), Fink (36. Schulz), Nagy, Grujicic - Balkan, Aydemir (8. Konrad)

 

Deisenhofen gegen Haching am 16. April

Das Toto-Pokalhalbfinale auf Bezirksebene zwischen der SpVgg Unterhaching und dem FC Deisenhofen wird am Mittwoch, 16. April um 18 Uhr in Deisenhofen ausgetragen.

15.03.2008 Haching - Kassel  5:3

  • Haching : Kassel
    Super Leistung von Tyce und Lechleiter!
    Traumfußball am Hachinger Sportpark. Die gesamte Hachinger Mannschaft überzeugte am Samstag gegen Hessen Kassel und stellte wieder einmal mehr die Heimstärke unter Beweis. Bei traumhaftem Sonnenschein wurde schöner offensiver Fußball geboten. Mit 5 Toren wurden die Hessen nach Hause geschickt. Doch damit nicht genug. Viele weitere Großchancen, darunter zweimal Pfosten und einmal Querlatte, konnten von Haching nicht in Tore umgewandelt werden und retteten die Kasseler vor einer noch höheren Blamage.
    Herausragend war ein immer präsenter Roman Tyce, der sowohl in der Defensive als auch im Vorwärtsspiel immer als Anspielstation bereitstand um die Bälle mit Übersicht wieder weiter zu verteilen. Robert Lechleiter war ebenfalls einer der Hauptleistungsträger. Wie immer (zumindest die letzten Spiele) war er brandgefährlich und wurde auch mit einem Tor belohnt.

    Aufstellung: SpVgg Unterhaching:

    Kampa - Schulz, Frühbeis (18. Bucher), Gülselam, Schaschko - Fink, Tyce, Villar, Zillner (76. Nagy) - Rathgeber (65. Schweinsteiger), Lechleiter - Trainer: Ralph Hasenhüttl
     
    Tore:
    0:1 Haas (1., Rechtsschuss)
    1:1 Villar (2., Rechtsschuss, Vorarbeit Zillner)
    1:2 Scholze (35., Rechtsschuss)
    2:2 Fink (45., Rechtsschuss, Vorarbeit Lechleiter)
    3:2 Lechleiter (54., Rechtsschuss, Vorarbeit Tyce)
    4:2 Rathgeber (59., Rechtsschuss)
    5:2 Schweinsteiger (74., Rechtsschuss, Vorarbeit Lechleiter) 5:3
    Haas (82., Kopfball, Vorarbeit Bayrak)